Latest Publications

php seocontent Artikelspinner - article spinner

Selber schreiben kann zwar Spaß machen. Aber man muß sich ja nicht gleich selbst massig bespassen und tausende neuer Artikel verfassen nur um sog. “unique content” für Suchmaschinen zu erhalten (vgl. dazu auch die Gedanken von PP Blogsberg zum Thema). Hier macht der Einsatz sog. “article spinner” Sinn. Ein php Artikelspinner tut nichts anderes, als aus verschiedenen Textbausteinen automatisch neue Texte zusammenzusetzen.

Ein php script für einen simplen article spinner zur Generierung von seocontent (was für ein beknacktes Wort) ist auf dem blog von Paul Norman (link) zu finden, wobei sein script auf einem script von Alex Poole (link) basiert. Wie das script in aktion aussieht, könnt Ihr hier sehen: php artikelspinner. Den Quelltext findet Ihr entweder auf der Seite von Paul Norman, oder hier: php article spinner sourcecode.

Das script ist natürlich nicht perfekt, aber es tut seinen Dienst. Sinnvoll wären hier Ergänzungen, welche einen vorgegebenen Text automatisch anhand einer textdatei- oder datenbankbasierten Vorlage umschreiben könnten. Eine derartige Liste ist bspw. bei OptenThesaurus kostenlos downloadbar (link).

Wer mit wordpress-blogs arbeitet, muß sich allerdings keine Gedanken um einen Artikelspinner machen. Hierfür gibt es das “Cyberseo Plugin” (link), welches zwar kostenpflichtig, aber doch sein Geld wert ist.

Submit Rapidshare links

Ab und an möchte man ja, daß seine Rapidshare-Uploads auch gefunden werden. Da kann es nicht schaden seine rapidshare downloadlinks auf diversen Rapidshare search engines zu submitten. Nachfolgend einige webseiten die einen submit von rapidshare download links erlauben:

Zum Beispiel auf filestube (link), rapidshare searchengine (link). Oder auch rapidshare link submit bei rapiddigger (link) und filecrop (link).

Ein nettes onlinetool zum konvertieren von pdf-Dateien in microsoft Word Dokumente findet sich bei pdfToWord (link). Zum Verbreiten von .pdf-files kann man dann auch den gratis Service pdfCast nutzen (link).

Ständig aktueller content durch google blogsearch

Ich habe das Wort “Arbeit” bekanntlich nicht wirklich erfunden. Jetzt bin ich letztens (na ja, ist schon etwas länger her) durch den Artikel “How to write a content scraper or feed aggregator for Wordpress in 10 minutes with PHP and cURL” auf die Idee gekommen, das ganze in ähnlicher Form für statische websites zu realisieren. Das Ziel: Ständig neuer content, und das ganze halt automatisiert.

Im Prinzip ist es ja so, daß Suchmaschinen wie google aktuelle Seiten lieben. Jetzt kann man dahergehen und alle paar Tage Artikel posten, neue Unterseiten basteln oder sonstwas für nen Käse veranstalten. Geht auch besser (der Bluehatseo z.B. liefert hier viele Anregungen).

Ich habe es für mich so umgesetzt, daß es ohne Datenbanken auskommt. Benötigt wird ein tool zur Anzeige von rss-feeds auf der eigenen Seite, zum Beispiel der rss-Parser magpieRSS. Jetzt geht man daher und sucht sich - automatisiert - thematisch passende feeds. Dazu eignet sich die google-Blogsuche. Diese feeds werden dann auf der eigenen Seite angezeigt.

Das ganze kann man dann noch kombinieren, zum Beispiel mit einer Art “doorway-Page-Generator”. Aufgrund der Tatsache, daß immer unterschiedliche feeds eingebunden, und natürlich pro Seite andere Keywords und/oder Autotext eingefügt wird, werden, wird keine der Seiten sog. “DC (double content)” produzieren … Geht doch.

Ach ja, das script werde ich jetzt noch nicht zum download bereitstellen. Eventuell später mal :)

Schneller in den google index durch Pingdienste

Tja, das ist dann wohl eine eher reisserische Überschrift, ob sie hält was sie verspricht - maybe …

Auf jeden Fall denke ich, daß so ein anpingen diverser Dienste auch nicht verkehrt ist. Der emarceting Sitemap-submitter/Autopinger findet sich bei den seotools.

Der autosubmitter ist eigentlich selbsterklärend, es wird einmal eine webseitenURL angegeben, dann ein Titel für die Seite und der link zur sitemap, bzw. dem rss-feed. Ist beides nicht vorhanden kann auch die Startseite angegeben werden (auch mit dem Dateinamen, ask.com mag bspw. nur Dateinamen).

Angepingt werden folgende Dienste:
pingomatic.com, pingoat.com, weblogs.com, blo.gs, google blogsearch sowie twingly.com.

Dienste, welche sitemaps (feedurls) verarbeiten:
yahoo-sitemapsubmit, bing.com, live.com, moreover.com und ask.com.

Da ich aktuell nicht dermassen viele neue urls zum submitten habe, konnte ich den pingdienste automatisch Anpinger nicht ausgiebig testen. Erste Tests mit einigen domains, bzw. neuangelegten Unterverzeichnissen mit teilweise über 50 urls, wahren vielversprechend. Ungefähr einen halben Tag später war alles im google index. Ich hatte jeweils eine sitemap (sitemap.xml) erstellt und diese an die Pingdienste submittet, danach dann die normale url.

Wer es ausprobieren möchte: hier gehts zu den seo webtools.

Es wird mal wieder Zeit …

… sich um diesen blog ein wenig zu kümmern. Fast schon in Vergessenheit geraten fiel mir ein, “mensch, ich habe da ja noch so einen weblog rumliegen”. Ich denke ich werde mich mal wieder verstärkt um diesen Internetmarketing blog hier kümmern. Evtl. finden sich dann ja diverse nützliche links, tipps & tricks für affiliates und solche, die es werden möchten :)

Artisteer template generator für wordpress, joomla und drupal

Artisteer - CMS Template Generator für drupal, joomla und wordpress blogthemesZufällig bin ich auf die Artisteer themplate generator software gestoßen. Mit dem Programm lassen sich bequem wordpress themes, drupal templates und auch joomla templates ohne Programmierkenntnisse erstellen.

Ebenfalls lassen sich mit artisteer template generator website designs erstellen. Die Software hat was und lässt sich auf jeden Fall sehr gut einsetzen, gerade wenn man wenig Zeit hat aber dennoch schnell bspw. ein professionelles wordpress blogtheme erstellen möchte.

Auf der artisteer homepage lässt sich natürlich auch eine kostenlose artisteer testversion downloaden. Die home-edition kostet ca. 50 USD, die Standardversion ist für ca. 130 USD zu haben. Selbstverständlich unterstützt das Programm mehrere Sprachen, so unter anderem auch die deutsche.

Allemal einen Blick wert: Artisteer themesgenerator.

nach wordpress upgrade login probleme

Heute habe ich verzweifelt versucht, einen wordpress blog von einer frühereren Version auf die derzeit aktuellste Version wordpress 2.63 upzugraden. Ich habe alles genau nach Vorschrift gemacht (vgl. Anleitung zum wordpress upgrade), also z.b. alle plugins deaktivert usw.

Nach dem Hochladen der neuen Dateien versuchte ich die wp-admin/upgrade.php aufzurufen - es tat sich nichts, einzig und allein das normale login-Formular (wp-login.php) wurde angezeigt. Ein einloggen in den Adminbereich war nicht möglich. Hier half auch kein zigmaliges zurücksetzen des Passwortes, weder durch die lost password funktion, noch durch manuelles ändern des adminpassworts in der Datenbank per phpmyadmin (zum generieren des md5 hashes benötigt man einen md5hash generator).

Die Lösung der login probleme nach dem upgrade habe ich dann im wordpress supportforum gefunden. Vor dem Aufruf der wp-admin/upgrade.php muß einfach das wp-content/plugins-Verzeichnis umbenannt werden (z.b. in _plugins). Danach führt man das upgrade aus, logged sich in den adminbereich ein und benennt das Verzeichnis dann wieder in plugins um.

Fertig ist die Laube.

Paddelberg toplistenscript - Seiten als Liste anzeigen

Das Paddelberg gratis php toplistenscript lässt sich durch einfaches ändern von drei Dateien im template-Verzeichnis so gestalten, daß alle eingetragenen Seiten als Liste angezeigt werden:

  • seite1
  • seite2
  • seite3
  • usw. usw.

So liesse sich das script im Prinzip auch für Traffictausch auf tgp-Seiten oder Blogs einsetzen.

Eine kleine .zip-Datei mit den geänderten Dateien und einer liesmich-Datei kannst Du Dir hier downloaden.

Anleitung (Auszug aus dem Inhalt der liesmich-Datei):

Diese 3 Dateien hier in folgendes Verzeichnis Deiner Toplisteninstallation kopieren und die vorhanden überschreiben:
deineseite.com/linkzum-topXL-verzeichnis/html/standard/

topsite-rows-header.html
topsite-rows.html
topsite.html

Dein wordpress-blog-theme ändern, sodaß in der sidebar (meist sidebar.php) im Verzeichnis Deines thems (wp-content/themes/DEINtheme/)
die topliste z.b. per iframe eingefügt wird.

Tip - webmaster ressourcen und geile Partnerprogramme HIER
 

Liste von Erotik Sextoplisten und Pornokatalogen mit und ohne Backlinkpflicht

Für die tägliche Arbeit als Erotikwebmaster schadet es nicht, auf Listen von erotik Sextoplisten und Pornokatalogen zurückgreifen zu können. Eine Liste von Erotiktoplisten fsk16 und fsk18 findet sich bspw. im awmkatalog. Ebenso finden sich dort Pornokataloge und Sexverzeichnisse.

Der Service eines Kollegen, eine Liste von webkatalogen mit Backlinkpflicht sowie backlinkfreie Sexkataloge zu erstellen, ist auch nicht zu verachten. Vor allem scheint die Liste sehr aktuell gehalten zu sein.

Der neueste Service wird vom Partnerprogramm Enter Sol gestellt. Webmaster können HIER ihre Sexwebkataloge und Porno Erotiktoplisten eintragen (natürlich backlinkfrei). Die Liste ist sehr übersichtlich gehalten und unterscheidet jeweils zwischen fsk16 und fsk18, sowie zwischen backlinkpflicht und den Listen, die keinen backlink verlangen - HIER geht es zur Liste.

Diese linklisten von porno webkatalogen und erotiksextoplisten werden dem einen oder anderen adultwebmaster sicherlich die tägliche Arbeit erleichtern können.

statische links für das linkerscript

Das linkerscript erfreut sich unter webmastern, die einen eigenen webkatalog betreiben, grosser Beliebtheit. Zum einen natürlich, weil es im Gegensatz zu manch anderen webkatalog scripten kostenlos ist, zum anderen, weil es von Suchmaschinen gut gespidert wird.

Wer dieses script nutzt, sollte jedoch darauf achten, daß er es dahingehend modifiziert, daß statische links ausgegeben werden. So vermeidet man a) die Gefahr eines möglichen url-hijackings, und b) erhöht sich der Anreiz für webmaster, sich in den Katalog einzutragen, da ein möglicher PR vererbt wird.

Statische links erhält man durch kleine Änderungen der link.html und der review.html jeweils im template-verzeichnis. Wenn man schon dabei ist, sollte auch gleich die review.php im Hauptverzeichnis geändert werden, damit zu lange links auf der review-Seite nicht abgeschnitten werden ;)

Hier kannst Du Dir eine .zip-Datei downloaden. Diese Datei enthält die 3 Dateien, die geändert werden müssen. Die .php Datei kann einfach ins Hauptverzeichnis kopiert werden, die beiden .html Dateien im template Verzeichnis müssen jedoch natürlich noch an das eigene layout angepasst werden (sie dienen nur als Vorlage, um zu sehen, was geändert werden muß. Solltest Du das default-template nutzen, können die beiden Dateien so übernommen werden). 

 

 
Mitglied bei Adult-Tracker seit dem 12. 7. 2007 Mitglied bei Adult-Tracker seit dem 12. 7. 2007